Hauptmenü

Impressum
Analyse von Altpapier - Mitbenutzungsentgelt (April/Mai 2018)

Zwischen den örE und den Systembetreibern ist strittig, wie die Regelungen in § 22 VerpackG bei der Ermittlung des Mitbenutzungsentgeltes für die Erfassung von Altpapier umzusetzen sind. Bisher war es nicht möglich, dass sich die Vertreter des Verbandes Kommunaler Unternehmen (VKU) mit den Systembetreibern darauf einigen, gemeinsam bundesweit eine einheitliche Grundlage zu erarbeiten, wie die PPK-Verpackungsanteile nach Masse- oder Volumenanteilen zu bestimmen sind.

Daher sind wir von mehreren Auftraggebern beauftragt worden, für deren Entsorgungsgebiete Untersuchungen der Altpapierzusammensetzung durchzuführen. Bei den Sortieranalysen werden die Massen- und Volumenanteile von Verpackungsaltpapieren, sonstigem Altpapier und weiteren Abfallfraktionen bestimmt.